Für Patienten

Sie sind chronisch krank, haben eine Krebserkrankung oder eine andere Erkrankung und möchten an unserem Vermittlungsprogramm teilnehmen ?

So geht es:

In einer Datenbank erfassen wir Ihre Daten, auch ihre speziellen Reisewünsche.

Aufgrund des neuen Datenschutzgesetzes müssen wir uns als Verein absichern, wir nehmen Sie deshalb als Vereinsmitglied auf.

Im Rahmen der Mitgliedschaft dürfen wir Ihre Daten verarbeiten / speichern.

Ihre Ferienwoche:

Wir haben in einer anderen Datenbank die freien Zeiten (Buchungslücken / Leerzeiten) gespeichert, die uns von den Vermietern gemeldet wurden.

Daneben haben wir auch die Kontaktdaten der Vermieter, die sich grundsätzlich dazu bereit erklärt haben uns zu unterstützen, die aber keine Leerzeiten melden.

Sie melden uns den Zeitpunkt, zu dem sie reisen möchten und reisen können.

Wir suchen passende Objekte für Sie heraus und teilen Ihnen diese mit.

Kosten:

Es entstehen immer Kosten für An / Abreise, teilweise für die Kurtaxe.
In Einzelfällen können diese Kosten vom Verein übernommen werden.


Sie sind selbstverständlich reisefähig und haben das OK des Arztes.

Und selbstverständlich haben Sie auch eine Haftpflichtversicherung.

Medizinische Vorsorge:

Wir vermitteln lediglich die Unterkunft vor Ort.
Sollte während der Anreise oder während des Aufenthaltes am Ferienort ein medizinischer Behandlungsbedarf oder sogar ein Notfall eintreten so ist der Arzt aufzusuchen oder der Notarzt zu rufen.

Wir als Verein übernehmen keinerlei Haftung.